Weitere Informationen

Dr. med. K. Schüttler-GahinDr. med. K. Schüttler-Gahin
Oberärztin Neuropädiatrie, Ärztliche Leitung SPZ (komm.)
A. EmsA. Ems
psychologisch-therapeutische Leitung SPZ, Diplom-Psychologin, Psychologische Psychotherapeutin, Kinder- und Jugendlichenpsycho- therapeutin

Sozialpädiatrisches Zentrum (SPZ)

Im Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) werden Kinder bis zu einem Alter von 18 Jahren mit Entwicklungsstörungen, neurologischen Erkrankungen, Verhaltensauffälligkeiten, Schulschwierigkeiten, emotional-sozialen Störungen, Kinder mit körperlichen und geistigen Behinderungen sowie Kinder, die von einer Behinderung bedroht sind, behandelt und betreut.

Die Behandlung erfolgt ambulant. Bei Bedarf können Kinder mit komplexeren Krankheitsbildern stationär in der Kinderklinik zur Diagnostik und Therapie aufgenommen werden.

Ein Sozialpädiatrisches Zentrum erstellt medizinisch-somatische, psychologische, pädagogische, ergotherapeutische, physiotherapeutische und logopädische Befunde. Als interdisziplinäres Team von Vertretern verschiedener ärztlicher und therapeutischer Fachrichtungen arbeiten wir dabei themenübergreifend zusammen. Wir untersuchen Ihr Kind, besprechen die Untersuchungsergebnisse mit Ihnen und überlegen gemeinsam, wie wir Ihnen und Ihrem Kind am besten helfen können. Hierbei schauen wir auf die Stärken Ihres Kindes und bauen diese auf (positive Ressourcen), damit im Alltag die Schwächen ausgeglichen werden.

Im SPZ werden Kinder und ihre Familien über den medizinischen Bedarf hinaus betreut. Hierzu gehören eine umfassende Elternberatung und Unterstützung der Familien um sie in die Lage zu versetzen, die Entwicklung ihres Kindes bestmöglich zu fördern. Zusätzlich wird bei Bedarf und mit Ihrem Einverständnis auch eng mit Frühförderstellen, Schulen, Kindergärten, externen Einrichtungen, Kinderärzten, Therapeuten und Ämtern kooperiert.


Startseite Inhalt (Sitemap) Kontakt Datenschutz Impressum